Kosten / Vergütung

Schildern Sie uns Ihr individuelles Anliegen. Wir informieren Sie dann vor der Tätigkeitsaufnahme darüber, was Sie finanziell erwartet.

In der Regel gestaltet sich unsere Vergütung nach den folgenden Grundsätzen:

Beratung und Prüfung der Erfolgsaussichten

Für ein Erstberatungsgespräch berechnen wir einen Betrag in Höhe von 150,00 € netto zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz eine Erstberatungsgebühr in Höhe von 190,00 € netto zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer vorsieht. Nach Prüfung der Rechtslage werden wir Sie über die Erfolgsaussichten Ihres Falles informieren und Ihnen dann einen konkreten Vorschlag zur weiteren Vorgehensweise unterbreiten.

Kostenlose Erstberatung bei Erhalt einer Kündigung!

Gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeiten

Gerichtliche und außergerichtliche Tätigkeiten rechnen wir nach den gesetzlichen Gebühren auf der Grundlage der gesetzlichen Gegenstandswerte ab. Im Übrigen erfolgt eine Zeit- oder Pauschalvergütung nach Vereinbarung.

Monatliche Beratungspauschalen

Speziell für Firmen, Ärzte und Zahnärzte mit dauerhaftem Beratungsbedarf bieten wir als Alternative zu einer Abrechnung auf Stundenbasis monatliche Beratungspauschalen an, um damit die laufenden Rechtsberatungskosten kalkulierbarer zu machen.

Die monatlichen Beratungspauschalen enthalten u. a. die folgenden Leistungen:

  • Umfassende Beratung und außergerichtliche Vertretung in allen arbeitsrechtlichen und rechtlichen Angelegenheiten
  • Unterschriftsreife Erstellung von Arbeitsverträgen, Kündigungen, Aufhebungsverträgen, Abmahnungen und Zeugnissen
  • Analyse von Arbeitszeugnissen bei Bewerbungen
  • Überprüfung von Stellenanzeigen
  • Forderungsbeitreibung/Inkasso

Interesse? Rufen Sie uns einfach an – wir unterbreiten Ihnen kurzfristig ein attraktives Angebot für eine monatliche Beratungspauschale.

Rechtsschutzversicherung

Für den Fall, dass Ihre Rechtsschutzversicherung eintrittspflichtig ist, rechnen wir unser Honorar direkt mit Ihrer Rechtsschutzversicherung ab und übernehmen die gesamte Korrespondenz und Abwicklung mit der Rechtsschutzversicherung für Sie kostenfrei.